***Einfamilienhaus mit hohem Ausbaupotenzial in Sasbachried***

77855 Achern , Objektnr.: 1071

Objektdaten

Objekt

Kaufpreis
210,000 €
Provision
2,38% inkl. Mehrwertsteuer
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
7
Grundstücksfläche
ca.490 m²
Erschliessung
Voll erschlossen
Anzahl Etagen
1
Anzahl Badezimmer
1
Anzahl Stellplätze
4
Anzahl sep. WC
1
Anzahl Garage
1
Stellplätze
3

Energie & Bausubstanz

Baujahr
1845
Endenergiebedarf
346.50 kWh/(m²*a)
Energiepass
Bedarfsausweis
Primärenergieträger
OEL
Energie-Wertklasse
H
Ölheizung

Dokumente

pdf
Herunterladen

Objektbeschreibung

Beschreibung

Hier können Sie Ihren Wohntraum in ruhiger Lage selbst gestalten und verwirklichen. In dem angebotenen Einfamilienhaus werden Sie sich nach umfassenden Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen rundum wohlfühlen. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen werden Sie die Deckenhöhe den aktuellen Standards anpassen, so dass die über die Grundrisse ermittelte Grundfläche des Objekts mit ca. 162 m² genügend Platz für Homeoffice und Kinderzimmer bieten wird. Im Erdgeschoss gelangen Sie durch den Eingangsbereich in die beiden Zimmer, die Küche und über einen weiteren Vorraum in das Bad, das Gäste-WC sowie den Hauswirtschaftsraum. Im Obergeschoss befinden sich neben einer zusätzlichen Küche noch 5 weitere Zimmer, die sowohl als Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer genutzt werden können und auch Raum für ein Büro bieten. Die Ausstattung des Gebäudes stammt überwiegend aus den 1960er/1970er Jahren. Beheizt wird die Immobilie über eine Öl-Zentralheizung, die im Jahr 1999 eingebaut wurde. Zusätzlich zu den drei Stellplätzen ist auch eine Garage sowie ein Schopf vorhanden. Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten, die dieses Objekt bietet und buchen Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin online.

Lage

Sasbachried hat etwa 1.000 Einwohner und 510 ha Gemarkungsfläche. Der kleinste Stadtteil liegt nördlich von Achern. Die Kernstadt ist in 5 - 10 Autominuten zu erreichen, ebenso die Bundesautobahn A 5 (Karlsruhe - Basel). Sasbachried hat einen Kindergarten und eine Grundschule. Die große Kreisstadt Achern (seit 1974) liegt am Fuße der Hornisgrinde (1.164 m) und bildet die geographische Mitte Badens. Achern wurde im Jahr 2002 als Mittelzentrum anerkannt. Die Stadt mit ihren 8 Ortsteilen hat ca. 25.000 Einwohner, davon etwa 9.500 in der Kernstadt. Höhenlage: 145 m über NN Gemarkungsfläche 6.524 ha, davon 155 ha Gewerbefläche Achern befindet sich an der B 3 zwischen den Städten Offenburg und Baden-Baden und verfügt sowohl über einen Bundesautobahnanschluss an die A 5 (Karlsruhe - Basel) als auch über einen Bahnhof. ICE-Halte sind in Offenburg und Baden-Baden. Zum Grenzübergang nach Frankreich (bei Freistett/Gambsheim) sind es ca. 12 km. Der 25 km entfernt liegende Regionalflughafen Karlsruhe-Baden ist in 30 Minuten zu erreichen. In Achern findet man alle Geschäfte des täglichen und gehobenen Bedarfs, diverse Ärzte, ein Kreiskrankenhaus, Kino, Museum, viele Hallen für kulturelle und sportliche Veranstaltungen, Sportplätze, das Illenau-Areal mit Wander- und Walkingstrecken, ein Freibad und Baggersee mit Strandbad. Bildungseinrichtungen: 5 kommunale und 7 kirchliche Kindertageseinrichtungen, 5 Grundschulen, Grund- und Werkrealschule Fautenbach/Önsbach, Grundschule Oberachern (Antoniusschule), Realschule Achern, Gymnasium Achern, Berufliche Schulen Achern, Gemeinschaftsschule Achern, 2 Grundschulförderklassen in Gamshurst und Sasbachried, Achertalschule (Förderschule), Maiwaldschule (Schule für Sprachbehinderte), Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch, Volkshochschule.